Schnell zurück auf die Straße – MPU leicht gemacht

Detmold (ots) – Führerschein weg – was nun? Über 90.000 Autofahrer sehen sich jährlich mit dieser Frage konfrontiert. Um die Fahrerlaubnis wieder zu erlangen, ist in vielen Fällen eine medizinisch-psychologische Untersuchung nötig: die MPU, die allerdings alles andere als leicht zu bestehen ist. Hohe Durchfallquoten sind die Regel. Das Unternehmen EfGo24 schafft Abhilfe. Es unterstützt und betreut Betroffene auf ihrem Weg zum Gutachter-Gespräch – und bringt sie so sicher zurück auf die Straße.

Betrunken Auto gefahren und der Führerschein ist weg? Nicht selten führt der Entzug der Fahrerlaubnis zu erheblichen Einschränkungen im Alltag und im Berufsleben. Wer seinen Schein zurückhaben will, wird in den meisten Fällen mit einem speziellen Eignungstest konfrontiert, der vielen auch unter der Bezeichnung “Idiotentest” bekannt ist. Sein Name klingt harmlos – der Test aber hat es in sich. Wer vor dieser Herausforderung steht, ist oft unsicher, wie er sich darauf vorbereiten soll. EfGo24 kennt die Lösung und steht hierzu jedem Kunden unterstützend von der eventuellen Abstinenzkontrolle bis hin zur MPU-Begutachtung zur Seite. “Jeder Mensch ist anders und individuelle Beratung somit umso essentieller”, sagt Rolf Herbrechtsmeier, Geschäftsführer von EfGo24.

Das Führerscheinverfahren von EfGo24 findet in Kleinstgruppen statt. “Dort wo andere Anbieter hunderte Bewerber durchschleusen, nehmen wir jeden einzelnen an die Hand”, erklärt Rolf Herbrechtsmeier. Das Unternehmen setzt zu diesem Zweck individuelle Schwerpunkte: Ob Drogenmissbrauch, Alkohol am Steuer oder ein volles Punktekonto in Flensburg – EfGo24 bespricht mit Betroffenen im Rahmen des MPU-Vorbereitungskurses das weitere Vorgehen. “Gemeinsame entwickeln wir Wege, den MPU-Gutachter davon zu überzeugen, dass man sich intensiv mit dem Vergehen auseinandergesetzt hat”, so Herbrechtsmeier. Denn allein das vorbildliche Einhalten der Auflagen, wie beispielsweise zwölf oder sechs Monate keinen Alkohol trinken, reicht bei weitem nicht aus. Um die MPU erfolgreich zu bestehen, ist daher professionelle Beratung das A und O. Als einzige Agentur in Deutschland bietet EfGo24 Betroffenen diesen Service auf rechtssicherem Weg zum Festpreis an.

Das Mobilitätszentrum EfGo24 gehört seit 15 Jahren zu den größten und erfolgreichsten EU-Führerscheinagenturen mit Sitz in Detmold. Neben dem MPU-Vorbereitungskurs bietet die Agentur weitere Produkte wie die Vermittlung des rechtssicheren EU-Führerscheins ohne MPU in Ungarn, Spanien und Tschechien sowie die Fahrerlaubnis-Wiedererteilung über England. Aus der Zusammenarbeit mit Diplom-Psychologen, Verkehrsmedizinern sowie Kraftfahrteignungsberatern ergibt sich die Erfolgsgarantie von EfGo24.

Original-Content von: EfGo24 Vermittlungsgesellschaft Kft., übermittelt durch news aktuell

Über den Autor: Mein-Mobile-Magazin

Betreiber und Redakteur von MeinMobileMagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: