Maserati MCXtrema: Das leistungsstÀrkste, extremste und wertvollste Fahrzeug der Marke

Maserati MCXtrema

Sein Name ist Maserati MCXtrema, um die ganze Kraft eines 537 kW (730 PS) starken Rennwagens auf den Punkt zu bringen.

Modena (ots) – Sein Name ist Maserati MCXtrema, um die ganze Kraft eines 537 kW (730 PS) starken Rennwagens auf den Punkt zu bringen – ganz ohne Typgenehmigung fĂŒr den Straßenverkehr.

ZunĂ€chst war die Idee unter der Bezeichnung Project24 bekannt. Doch jetzt ist es an der Zeit, ihn der Öffentlichkeit mit seinem offiziellen Namen vorzustellen: Dieser ist eine Reminiszenz an das Basismodell MC20 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km) – den “ersten seiner Art” und einen vollstĂ€ndig in Italien hergestellten Supersportwagen, der den Beginn der neuen Ära der Marke markierte. Er ist aber auch eine Hommage an das mĂ€chtige Erbe von Maserati Corse und an das Konzept der Extreme.

Das Konzept hinter diesem einzigartigen Produkt ist die Idee, ein ultimatives Rennfahrzeug zu erschaffen, das anders und konsequenter ist als alles, was es je zuvor gab. Weltweit werden nur 62 Fahrzeuge produziert und alle sind bereits ausverkauft.

Der MCXtrema ist ein Fahrzeug, das Gentleman-Piloten und Rennwagen-Enthusiasten gewidmet ist. Er wurde entworfen, um die Leidenschaft fĂŒr Rennen zu entfachen – bereit, mit seinem ausgeklĂŒgelten Design und seiner atemberaubenden Leistung bei privaten Testsessions die Rennstrecken auf der ganzen Welt zu erobern.

Der Maserati MCXtrema wird am 18. August bei The Quail wÀhrend der prestigetrÀchtigen Monterey Car Week 2023 vorgestellt.

Original-Content von: Maserati Deutschland, ĂŒbermittelt durch news aktuell

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: