Limitiertes Komplettpreisangebot: Kia Picanto mit umfangreicher Ausstattung ab 9.990 Euro

  • Ausführung „Edition 7 Emotion“ beinhaltet unter anderem Klimaanlage, Sitz- und Lenkradheizung, Audiosystem und Bluetooth
  • Bis zu 2.390 Euro Preisvorteil und Wegfall der Überführungskosten
  • 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie**

Frankfurt, im Januar 2018 – Die neue Generation des Kia Picanto, die 2017 eingeführt wurde, präsentiert sich als modernes City Car mit dynamischem Design, hohem Komfort und einem für diese Klasse üppigen Platzangebot. Nun bietet Kia Privatkunden den Stadtflitzer zu einem besonders günstigen Komplettpreis an: Bei teilnehmenden Kia-Händlern kann der Picanto ab sofort in der limitierten Ausführung „Edition 7 Emotion“ bestellt werden, die die Ausstattungselemente der Version Edition 7 und des Sonderausstattungspakets „Emotion“ beinhaltet. Mit dem Einstiegsbenziner 1.0*** kostet der Picanto Edition 7 Emotion 9.990 Euro*. Damit beträgt der Preisvorteil gegenüber dem vergleichbaren regulären Modell bis zu 2.390 Euro. Darüber hinaus entfallen die Überführungskosten. Wie bei jedem Kia ist die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie auch bei dem limitierten Aktionsmodell im Preis inbegriffen.

Zur Ausstattung des Picanto Edition 7 Emotion gehören unter anderem Klimaanlage, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Audiosystem mit USB- und AUX-Anschluss, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Dämmerungssensor, Bordcomputer, Außentemperaturanzeige und höhenverstellbarer Fahrersitz. Hinzu kommen praktische Elemente von der 12-Volt-Steckdose in der Zentralkonsole bis zum Gepäckraum mit herausnehmbarem Boden, Gepäcknetzösen und Beleuchtung. Neben dem 1,0-Liter-Motor (49 kW/67 PS, ab 97 g/km CO2) ist für das Aktionsmodell auch der 1,2-Liter-Benziner (62 kW/84 PS)*** verfügbar.

Neue Topversion mit Crossover-Optik und Turbo-Power

Mit der dritten Generation hat Kia die Angebotspalette des Picanto weiter ausgebaut. Betont dynamisch tritt der Kleinwagen in der neuen Sportausführung GT Line auf. Und die neue Topversion X-Line, die seit Dezember 2017 erhältlich ist, kombiniert eine robuste Crossover-Optik mit luxuriösem Komfort, von Lederausstattung über Smart-Key bis 7-Zoll-Touchscreen inklusive Smartphone-Integration. Passend zum kraftvoll-dynamischen Auftreten des GT Line und des X-Line wird für beide Versionen ein neuer 1,0-Liter-Turbobenziner*** angeboten. Mit 74 kW (100 PS) ist der 1.0 T-GDI der bisher stärkste Motor des Picanto.

Über den Autor: Mein-Mobile-Magazin

Betreiber und Redakteur von MeinMobileMagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: