Konsumentenforschungsstudie von Yanfeng liefert neue Erkenntnisse

F├╝nf global g├╝ltige Faktoren, mit denen Automobilhersteller bei der Ausstattung ihrer Fahrzeuge f├╝r ein ganzheitliches Luxuserlebnis sorgen k├Ânnen.

Neuss (ots) –┬áYanfeng, einer der weltweit f├╝hrenden Automobilzulieferer, hat f├╝nf global g├╝ltige Faktoren identifiziert, mit denen Automobilhersteller bei der Ausstattung ihrer Fahrzeuge f├╝r ein ganzheitliches Luxuserlebnis sorgen k├Ânnen. Die von dem unternehmensinternen Global-User-Research-Team erarbeiteten Erkenntnisse inspirierten die Entwickler zu dem Innenraumkonzept XiM23, das im November erstmals in Europa vorgestellt wird.

Sich wandelnde Demografien und Werte sowie gesellschaftliche Ereignisse und Trends ver├Ąndern die traditionelle Definition von Luxus und die diesbez├╝glichen Erwartungen. Erlebnisse sind wichtiger denn je geworden, was sich darin zeigt, dass sie einen h├Âheren Stellenwert haben als Besitzt├╝mer. Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren noch verst├Ąrkt und sich auf den Luxus ausgewirkt.”Die Wahrnehmung von Luxus in der Gesellschaft hat sich ver├Ąndert. Bevor wir diese neue Definition von Luxus auf die Automobilbranche ├╝bertragen k├Ânnen, m├╝ssen wir zun├Ąchst ein klares Verst├Ąndnis daf├╝r entwickeln, was ein luxuri├Âses Erlebnis ausmacht und welche Erwartungen, W├╝nsche und Bed├╝rfnisse die Menschen heute haben”, so Beth McGough, Senior Manager, Global User Research bei Yanfeng Technology.

Vor diesem Hintergrund f├╝hrte das Global-User-Research-Team von Yanfeng ausf├╝hrliche Interviews mit Personen aus Deutschland, England, Spanien, China und den Vereinigten Staaten durch, um besser zu verstehen, was sie mit einem luxuri├Âsen Erlebnis verbinden. Nach sorgf├Ąltiger Analyse von ├╝ber 200 Beschreibungen solcher Erlebnisse konnten f├╝nf zentrale Faktoren f├╝r die heutige Erwartung an Luxus identifiziert werden, die f├╝r alle Befragten weltweit g├╝ltig sind: Service, Vereinfachung, Personalisierung, Komfort und Kontrolle.

Die f├╝nf Faktoren eines luxuri├Âsen Erlebnisses:

1) Service: Die Nutzer w├╝nschen sich aufrichtige und zuvorkommende Interaktionen, bei denen jedes Bed├╝rfnis vorhergesehen und erf├╝llt wird. Wenn diese Bed├╝rfnisse und W├╝nsche perfekt erf├╝llt werden, ohne darum bitten zu m├╝ssen, f├╝hlen sie sich umsorgt und wertgesch├Ątzt.

2) Vereinfachung: Nutzer erwarten au├čerdem eine m├╝helose Handhabung. F├╝r ein luxuri├Âses Erlebnis muss jede Interaktion vereinfacht oder reduziert werden. So k├Ânnen Nutzer vom Alltag abschalten und sich entspannen, weil sofort klar ist, was zu tun ist.

3) Personalisierung: Nutzer w├╝nschen sich auch ein Verst├Ąndnis f├╝r ihre Vorlieben und die Vorwegnahme ihrer Pr├Ąferenzen. Wenn Nutzer sich mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder einer Marke verbunden f├╝hlen und ihr vertrauen, geben sie bereitwillig die Kontrolle ab und entspannen sich.

4) Komfort: Nutzer wollen ihre Umgebung als eine Erweiterung ihres Zuhauses bzw. ihres “pers├Ânlichen Kokons” erleben. Dadurch f├╝hlen sie sich wohl und schirmen sich von ihrem hektischen Alltagsleben ab. Es erm├Âglicht ihnen auch, voll da zu sein und das Erlebnis zu genie├čen.

5) Kontrolle: Nutzer erwarten, dass sie das Tempo vorgeben, den Kurs bestimmen und entscheiden k├Ânnen, was wann geschieht. Dazu geh├Ârt auch, dass sie diese Kontrolle aus der Hand geben k├Ânnen, wenn sie es wollen – und sie diese jederzeit wieder ├╝bernehmen k├Ânnen.

Intelligente Steuerung und Anpassung dieser f├╝nf Faktoren im Fahrzeug

“Die Forschungsergebnisse zeigen, dass Luxuserlebnisse entstehen, wenn alle f├╝nf Aspekte perfekt ausbalanciert sind, um die Bed├╝rfnisse des Endkunden zu erf├╝llen. Wenn ein einzelner Aspekt nicht stimmt, wird das Erlebnis durchschnittlich und ist nicht mehr luxuri├Âs. Au├čerdem sollte die Ausgestaltung dieser Faktoren variierbar sein. Denn was Benutzer von einem Erlebnis erwarten, ├Ąndert sich und h├Ąngt vom Kontext ab”, erkl├Ąrt Cathy Bailey, Senior Market Research Analyst bei Yanfeng.

Der Einsatz digitaler Technologie zur Antizipation der Nutzerbed├╝rfnisse und Reaktion auf diese erm├Âglicht die Schaffung eines wahrhaft luxuri├Âsen Fahrzeugerlebnisses, bei dem der Nutzer im Mittelpunkt steht. Technologie erlaubt die intelligente Orchestrierung und die grenzenlose Flexibilit├Ąt, um alle f├╝nf Faktoren permanent auszubalancieren.

“Die Bedeutung der einzelnen Faktoren ist f├╝r jeden Nutzer und jedes Erlebnis einzigartig”, sagt Tim Shih, Vice President, Design und User Experience bei Yanfeng Technology. “Durch die Verbindung traditioneller Premium-Merkmale mit den neuesten Innovationen und Technologien wird ein Innenraum-Erlebnis geschaffen, das mehr ist als die Summe seiner Teile und das das ver├Ąnderte Luxusverst├Ąndnis der Gesellschaft widerspiegelt. Wie sich das anf├╝hlen kann, zeigen wir mit unserem Konzeptfahrzeug XiM23, das im November zum ersten Mal in Europa vorgestellt wird.”

Original-Content von: Yanfeng, ├╝bermittelt durch news aktuell

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gef├Ąllt das: