Kia Picanto ab sofort mit SUV-Optik und Turbo-Power

‱ Neue Topversion X-Line: Crossover-Design, grĂ¶ĂŸere Bodenfreiheit, luxuriöses Interieur
‱ Neues Kraftpaket: 1.0 T-GDI mit 74 kW (100 PS) ist das bisher stĂ€rkste Triebwerk des Kleinwagens
‱ Mehr KonnektivitĂ€t, weitere Interieur-Variante, neues Glasschiebedach

Frankfurt, im Dezember 2017 – Kia hat die Angebotspalette fĂŒr sein Einstiegsmodell Picanto deutlich erweitert. Das 3,60 Meter lange City Car, das zu den gerĂ€umigsten und variabelsten Fahrzeugen seiner Klasse gehört, ist ab sofort in der neuen Topversion X-Line erhĂ€ltlich. Sie kombiniert ein robustes, SUV-inspiriertes Auftreten mit luxuriösem Komfort. Passend zur kraftvollen Crossover-Optik wird fĂŒr den X-Line ein neuer 1,0-Liter-Turbobenziner mit 74 kW (100 PS) angeboten. Dieser bisher stĂ€rkste Motor des Picanto ist auch fĂŒr die SportausfĂŒhrung GT Line verfĂŒgbar.

Der Picanto X-Line prĂ€sentiert sich mit typischen SUV-Attributen. Dazu zĂ€hlen StoßfĂ€nger im Offroad-Look, Unterfahrschutz-Design in Metalloptik, Doppelrohrauspuff, Seitenschutzleisten, schwarze Radlaufverkleidungen sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Das robuste Auftreten wird untermauert durch Karosseriedetails in Kontrastfarben – je nach Außenfarbe in LimettengrĂŒn oder Silber – und eine grĂ¶ĂŸere Bodenfreiheit (156 mm; plus 15 mm gegenĂŒber anderen Versionen). Auch innen setzt die neue Topversion eigene Akzente: durch hellgraue SitzbezĂŒge in hochwertiger Ledernachbildung sowie Dekorelemente in Weiß und LimettengrĂŒn. Die Serienausstattung umfasst zudem Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, digitalen Radioempfang (DAB+), 7-Zoll-Touchscreen, RĂŒckfahrkamera, induktive Smartphone-Ladestation, Smart-Key, Solarglas-Frontscheibe, Supervision-Instrumente, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Aluminium-Sportpedale, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit integrierten LED-Blinkleuchten, LED-Tagfahrlicht, LED-RĂŒckleuchten, Nebelscheinwerfer, Privacy-Verglasung und einen Design-Make-up-Spiegel in der Fahrer-Sonnenblende. Mit dem 1,2-Liter-Benziner (62 kW/84 PS)* startet der Picanto X-Line bei 16.190 Euro** (Automatikversion*: 16.990 Euro**), mit dem 1,0-Liter-Turbobenziner bei 16.990 Euro**. Im Preis inbegriffen ist wie bei Kia ĂŒblich die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie***.

Der neue Turbobenziner, der bereits im Kia cee’d und im Rio eingesetzt wird, ist ein dynamisches Downsizing-Triebwerk, das sein maximales Drehmoment von 172 Nm ĂŒber den weiten Drehzahlbereich von 1.500 bis 4.000 Umdrehungen zur VerfĂŒgung stellt. Der Picanto 1.0 T-GDI beschleunigt in 10,1 Sekunden auf Tempo 100 und verbraucht durchschnittlich 4,5 Liter pro 100 Kilometer (104 g/km CO2). FĂŒr Fahrspaß und ein sportliches Fahrverhalten sorgt neben der LeistungsfĂ€higkeit auch das Leichtbaukonzept des Dreizylinders. Denn durch das geringere Gewicht auf der Vorderachse kommt das agile, direkte Handling des Picanto noch stĂ€rker zur Geltung.

FĂŒr den Kia Picanto sind darĂŒber hinaus neue Sonderausstattungen erhĂ€ltlich. Dazu gehören je nach AusfĂŒhrung ein Glasschiebedach, ein „Navy-Innenraumpaket“ mit blauen SitzbezĂŒgen und ein 7-Zoll-Touchscreen inklusive Smartphone-Integration (Android Autoℱ, Apple CarPlayℱ), der jetzt unabhĂ€ngig vom Navigationssystem bestellt werden kann. Äußerlich erkennbar sind alle Versionen mit dem 7-Zoll-Touchscreen an der neuen Antenne im „Shark Fin“-Design.

Über Kia Motors

Die Kia Motors Corporation, gegrĂŒndet 1944, ist der Ă€lteste Fahrzeughersteller Koreas und der neuntgrĂ¶ĂŸte Automobilhersteller weltweit. Die Marke mit dem Slogan „The Power to Surprise“ vertreibt ihre Fahrzeuge in 180 LĂ€ndern, verfĂŒgt weltweit ĂŒber 14 Automobilwerke und beschĂ€ftigt mehr als 51.000 Mitarbeiter. 2016 produzierte das Unternehmen, das seit 1998 zur Hyundai Motor Group gehört, ĂŒber drei Millionen Fahrzeuge und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von mehr als 45 Milliarden US-Dollar. Kia Motors engagiert sich stark im Sportsponsoring und ist langjĂ€hriger Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Motors Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Tochter der Kia Motors Corporation mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 um ĂŒber 65 Prozent gesteigert. 2016 erzielte Kia in Deutschland mit 60.522 Einheiten einen neuen Absatzrekord und einen Marktanteil von 1,8 Prozent.

Ebenfalls in Frankfurt ansÀssig ist Kia Motors Europe, die europÀische Vertriebs- und Marketingorganisation des Automobilherstellers, die 30 MÀrkte betreut. Seit 2008 ist Kia in Europa kontinuierlich gewachsen und setzte hier 2016 rund 435.000 Einheiten ab. Mehr als 55 Prozent dieser Fahrzeuge stammen aus dem europÀischen Kia-Werk in Zilina (Slowakei).

Seit 2010 gewĂ€hrt die Marke fĂŒr alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemĂ€ĂŸ den gĂŒltigen Garantiebedingungen).

* Die genannten Motorisierungen weisen folgende Verbrauchs- und Emissions-Werte auf. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt:

Kia Picanto 1.0 T-GDI
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,6; außerorts 4,0; kombiniert 4,5; CO2-Emission: kombiniert 104 g/km

Kia Picanto 1.2
Mit Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,0; außerorts 4,5; kombiniert 5,4; CO2-Emission: kombiniert 124 g/km
Mit Schaltgetriebe, ohne EcoDynamics: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,9; außerorts 3,8; kombiniert 4,6; CO2-Emission: kombiniert 106 g/km
Mit Schaltgetriebe und EcoDynamics: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,8; außerorts 3,7; kombiniert 4,5; CO2-Emission: kombiniert 104 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

** Unverbindliche Preisempfehlung der Kia Motors Deutschland GmbH ab Auslieferungslager zzgl. ÜberfĂŒhrungskosten

*** GemĂ€ĂŸ den jeweils gĂŒltigen Herstellergarantiebedingungen (max. 150.000 km)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert