Kfz-Teilkaskoversicherung in Diebstahlhochburgen besonders gefragt

Kfz-Teilkaskoversicherung in Diebstahlhochburgen besonders gefragt

Berlin und Hamburg sind die deutschen Hochburgen für Pkw-Diebstahl. CHECK24-Kunden aus den beiden Stadtstaaten schließen im Bundeslandvergleich am häufigsten eine Kfz-Teilkaskoversicherung ab.

München (ots) – Teilkaskoschutz leistet unter anderem bei Pkw-Diebstahl. Berliner zahlen im Schnitt am meisten für die Teilkaskoversicherung.

In Hochburgen für Kfz-Diebstahl sichern Pkw-Halter ihr Auto häufiger mit einer Teilkaskoversicherung ab. Diese kommt unter anderem für Schäden durch Diebstahl des eigenen Pkw und fest verbauter Autoteile auf. 1)

In Berlin werden laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) deutschlandweit die meisten Autos gestohlen. 2) Deshalb schließen CHECK24-Kunden aus der Bundeshauptstadt besonders oft eine Kfz-Teilkaskoversicherung für ihren Pkw ab (Index 115). In Hamburg (Index 111) werden ebenfalls überdurchschnittlich viele Pkw-Diebstähle registriert – bei gleichzeitiger hoher Absicherungsquote.

In den beiden Stadtstaaten zahlen Autofahrer außerdem die bundesweit höchsten Beiträge für die Kfz-Teilkaskoversicherung.1)

Niedrigste Diebstahl- und Teilkaskoquote in Bayern

Eher selten sichern CHECK24-Kunden aus Bayern und Sachsen-Anhalt (jeweils Index 92) ihren Pkw mit einer Teilkaskoversicherung ab. Im Freistaat werden im Verhältnis zu den Zulassungen die wenigsten Autos gestohlen.

Dennoch ist in Bayern durchschnittliche Jahresbeitrag für die Teilkaskoversicherung vergleichsweise hoch. Mögliche Erklärung: Nicht nur die Diebstahlhäufigkeit bestimmt den Beitrag. Der Teilkaskoschutz greift beispielsweise auch bei Schäden durch Unwetter, Glasbruch oder Wildunfälle.

CHECK24-Experten beraten bei allen Themen rund um die Kfz-Versicherung

Kunden, die Fragen zu ihrer Versicherung haben, etwa zum passenden Versicherungsumfang, erhalten bei über 300 CHECK24-Versicherungsexperten eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Die Berater unterstützen auch im Schadensfall beim Ausfüllen der Formulare und in der Kommunikation mit dem Versicherer. Die Servicemitarbeiter sind auf ihre jeweilige Versicherungssparte spezialisiert und an sieben Tagen die Woche erreichbar.

Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Verträge sehen und verwalten Kunden jederzeit im digitalen Versicherungsordner. Mit dem 1-Klick-Kündigungsservice kümmert sich CHECK24 um die rechtssichere Kündigung des aktuellen Vertrags.

Studien belegen: Günstigste Kfz-Tarife und größtes Sparpotenzial bei CHECK24

Eine repräsentative Stichprobe der Technischen Hochschule Rosenheim ergab, dass CHECK24 Verbrauchern in 80 Prozent der Fälle den günstigsten Kfz-Versicherungstarif bietet. 3) Das bestätigt auch ein aktueller Vergleich des Verbraucherportals Finanztip. 4) Das Finanzmagazin Euro am Sonntag 5) und das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) 6) haben unabhängig voneinander herausgefunden, dass Verbraucher bei CHECK24 im Schnitt am meisten sparen.

Das gesamte Sparpotenzial durch einen Vergleich von Kfz-Versicherungen ist enorm: Laut einer Studie von WIK-Consult sparten Verbraucher durch Vergleichsportale innerhalb eines Jahres insgesamt 318 Mio. Euro. 7)

   1) Quelle: alle zwischen Juli 2017 und Juni 2018 über CHECK24 
      vermittelten Kfz-Versicherungsverträge
   2) Quelle: GDV, http://ots.de/26boIl
   3) Pressemitteilung Technische Hochschule Rosenheim:
   http://ots.de/zxHCDr
   4) Finanztip: So finden Sie eine günstige Autoversicherung, 
   https://www.finanztip.de/kfz-versicherung/
   5) Euro am Sonntag, Ausgabe 38/17, 23.09.2017, Der Preis ist heiß,
      S. 78-79
   6) DISQ: Studie Vergleichsportale Kfz-Versicherungen, 
   https://disq.de/2017/20170118-Portale-Kfz-Versicherungen.html
   7) WIK-Consult: Vergleichsportale in Deutschland, 
   http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf 

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: