Bayerisches Start-Up realisiert weltweit f√ľhrende Hochleistungstechnik f√ľr E-Mobilit√§t und Industrie

Bayerisches Start-Up realisiert weltweit f√ľhrende Hochleistungstechnik f√ľr E-Mobilit√§t und Industrie.

Kaufbeuren (ots) – Die Hochtechnologie der dynamic E flow GmbH bildet eine effektive Grundlage f√ľr die Optimierung elektrischer Maschinen und setzt somit einen neuen Standard f√ľr die gesamte E-Mobilit√§t.

Die dynamic E flow GmbH startete 2014 im Allg√§u und markiert einen wesentlichen Innovationssprung f√ľr die Elektro-Mobilit√§t. Die bisherigen Leistungen in Hybridmotoren, Antriebsmotoren, induktiven Ladern, elektrischen Turboladern werden jetzt bei gleichem Bauraum kosteneffizient verdoppelt.

In elektrischen Maschinen stellen die Spulen und deren komplizierte K√ľhlung die Hauptherausforderung und die Leistungsgrenze dar. Dies l√∂st die dynamic E flow GmbH durch die serientaugliche capillaries cooling technology (capcooltech¬ģ). Der zur Spule gewickelte Draht ist innen hohl und wird hier mit K√ľhlmittel geflutet, wodurch die Spule auch bei mehrfacher Belastung kalt bleibt.

Erfahren Sie mehr √ľber aktuelle Projekte und Entwicklungen der dynamic E flow und besuchen Sie uns in M√ľnchen auf der eMove360¬į, Halle C3, Stand 712 vom 17-19. Oktober 2017.

Original-Content von: dynamic E flow GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: