Frankia zieht positive Bilanz nach Caravan Salon 2018

Frankia zieht positive Bilanz nach Caravan Salon 2018

Der FRANKIA T 7400, einzig Teilintegrierter 5,5-Tonner auf dem brandneuen Sprinter-Chassis von Mercedes-Benz und die Modellneuheit FRANKIA F-Line I 890.

Marktschorgast (ots) – Der Caravan Salon D√ľsseldorf 2018 hat alle Erwartungen von FRANKIA √ľbertroffen. Seit zwei Jahren modernisiert der Wohnmobilhersteller im Premiumsegment konsequent jede einzelne Modellreihe und st√§rkt die Marke im Premiumsegment immer weiter. “Unser Einsatz hat sich gelohnt und spiegelt sich im gro√üen Erfolg auf dem Caravan Salon wider. Das belegen die zahlreichen Entscheidungen der Kunden f√ľr unsere FRANKIA Wohnmobile und das positive Feedback, das auch unsere Handelspartner im Laufe der Messe erfahren haben. Besonders beeindruckt waren wir von der gro√üen Zahl an Besuchern, die gezielt zu uns kamen. Viele haben sich auf die Verkaufsgespr√§che noch besser vorbereitet als 2017 – die Messebesucher wussten, was sie suchen und haben es bei uns gefunden. Nun gehen wir offensiv und optimistisch in die Wohnmobilsaison 2019”, so Konstantin D√∂hler, Director Sales and Marketing der FRANKIA-GP GmbH.

FRANKIA Wohnmobil-Neuheiten stoßen auf große Resonanz

Besonders hohes Interesse zeigten die Besucher an den FRANKIA PLUS-Modellen mit Rundsitzgruppe.Auch die die Top-Modelle der Spitzenklasse FRANKIA PLATIN und FRANKIA TITAN f√ľr absolute Autarkie waren dieses Jahr wieder ungebrochen attraktiv. Dar√ľber hinaus wird das neue Sprinter-Chassis von Mercedes-Benz mit traktionsstarkem Heckantrieb und 5,5 Tonnen ab dem Modelljahr 2019 die Basis f√ľr alle Modelle der FRANKIA M-Line sein. Dazu geh√∂rt auch die komplette Neuentwicklung auf dem Sprinter-Chassis von Mercedes-Benz: der neue teilintegrierte T 7400 von FRANKIA. Ein weiteres Highlight f√ľr viele Interessierte stellte die FRANKIA F-Line mit neu gestalteter Frontmaske dar – vom A 680 PLUS √ľber den I 690 PLUS bis hin zur gigantischen Modellneuheit FRANKIA F-Line I 890 GD.

Weitere Informationen zu den FRANKIA Modellreihen und den einzelnen Wohnmobilen finden Sie hier:

FRANKIA FutureConcept – neues Fahrzeugkonzept ab Fr√ľhjahr 2019

Einen ersten Eindruck vom FRANKIA FutureConcept konnte sich Besucher des Caravan Salons in D√ľsseldorf am Stand von FRANKIA machen. In einer FutureBox stellte der Premiumhersteller erstmals das FRANKIA FutureConcept vor. Das Motto der FutureBox lautete “Erfahre Zukunft”: Besucher konnten beispielsweise die im Fahrzeug verbauten Materialien sehen und f√ľhlen. Mit einer VR-Brille hatten sie zudem die M√∂glichkeit, eine 360¬į-Animation des Fahrzeugkonzepts zu erleben und einen virtuellen Rundgang zu machen. Beim Gesamtkonzept spielt f√ľr den Wohnmobil-Hersteller im Premiumsegment Nachhaltigkeit, Nat√ľrlichkeit und Hochwertigkeit eine gro√üe Rolle. Das Designkonzept entwickelte das Entwicklungsteam von FRANKIA mit Teamleiter Marco Steinlein gemeinsam mit der Designagentur GMK aus Bayreuth. Im Innenraum werden Materialien eingesetzt, die bei Kastenw√§gen dieser Kategorie so noch nie verwendet wurden. Dar√ľber hinaus wird FRANKIA im neuen Kastenwagen Top-Innovationen auf kleinstem Raum realisieren – darunter bew√§hrte L√∂sungen sowie v√∂llig neue smarte Details.

Erfahre FRANKIA auf Mercedes-Benz – der Stern in einer neuen Dimension

Seit √ľber 45 Jahren baut FRANKIA Wohnmobile auf Mercedes-Benz Chassis und verbindet so das Beste aus zwei Welten mit jeder Menge Know-how. Ab dem Modelljahr 2019 werden alle Modelle der FRANKIA M-Line und des FRANKIA PLATIN auf dem Sprinter-Chassis von Mercedes-Benz gebaut. Mit traktionsstarkem Heckantrieb, bis zu 190 PS im 3,0-l-6-Zylinder-Diesel mit AdBlue kommen Reisemobilisten schnell und zuverl√§ssig an ihr Ziel. Auch das Cockpit wurde revolutioniert: Hightech im Fahrerhaus macht Reisen so komfortabel wie noch nie – mit dem neuen Multimediasystem MBUX, Automatik-W√§hlhebel direkt am Lenkrad sowie Assistenzsystemen der neusten Generation.

NEU: Teilintegrierter 5,5-Tonner auf Mercedes-Benz FRANKIA M-Line T 7400

Mit dem FRANKIA T 7400 gibt es jetzt eine einzigartige Modellneuheit aus dem Hause des Premiumherstellers: einen Teilintegrierten 5,5-Tonner auf dem neuen Sprinter-Chassis von Mercedes-Benz mit traktionsstarkem Heckantrieb. Das komplett neu entwickelte FRANKIA Wohnmobil besticht durch noch mehr Stauraum, eine sportliche Optik, eine durchg√§ngige Stehh√∂he von 2,03 m bis ins Fahrerhaus und jede Menge Hightech im Cockpit. Die FRANKIA Modellneuheit gibt es in zwei verf√ľgbaren Grundrissen: T 7400 GD und T 7400 QD.

NEU: Der beliebte FRANKIA M-Line I 7400 jetzt auch als GD und QD Grundriss

Auch im Modelljahr 2019 geht FRANKIA wieder auf die W√ľnsche der Kunden ein und bringt den beliebten I 7400 PLUS jetzt auch als GD Grundriss mit getrennten Betten und als QD Grundriss mit Queensbett.

Gigantische Modellneuheit 2019: FRANKIA F-Line I 890 GD

Gro√ü(artig) leben und reisen auf fast 9 m L√§nge: mit dem neuen Topmodell der F-Line I 890 GD von FRANKIA auf Fiat Ducato mit serienm√§√üigen 5,5 t Gesamtgewicht, bis zu 177 PS und 2,3-l-Euro-6-Motor. Bei 2,03 m Innenraumh√∂he und XXL-Betten mit 2,10 m L√§nge bekommt der Begriff “Raum” im Wohnmobil eine v√∂llig neue Bedeutung. Die 2,10 m langen Betten stellen einen Rekordwert unter den Serienmobilen auf. Dank der riesigen FRANKIA MaxiFlex-K√ľche mit 1,60 m L√§nge, drei Kochfeldern, integriertem CoffeeCorner sowie dem gro√üz√ľgigen Raumbad mit gro√üer Bewegungsfreiheit f√ľhlen sich Wohnmobilisten auch auf Reisen wie Zuhause. Das neue Top-Modell der FRANKIA F-Line bietet zudem optional bis zu 5 Gurtsitzpl√§tze und bis zu 6 Schlafpl√§tze. Dar√ľber hinaus bietet der FRANKIA I 890 GD jede Menge Stauraum in der Heckgarage mit 1,24 m H√∂he und im gr√∂√üten durchg√§ngigen Doppelboden von FRANKIA mit 35 cm H√∂he.

Mehr Freiraum f√ľr Zwei: Der neue FRANKIA F-Line I 680 SG

Der FRANKIA I 680 SG √ľberzeugt mit kompakter L√§nge (knapp 7 m) und gro√üartigem Raumgef√ľhl durch viel Freifl√§che. Die L√§ngssitzgruppe sorgt f√ľr noch mehr Raumfreiheit. Selbst das elektrische Hubbett kann tags√ľber ganz einfach eingefahren werden. Auch f√ľr jede Menge Stauraum hat FRANKIA gesorgt: In der gr√∂√üten FRANKIA Garage mit 1,24 m H√∂he finden zwei E-Bikes Platz und im riesigen FRANKIA Doppelboden mit 35 cm H√∂he k√∂nnen Wohnmobilisten alles verstauen, was sie f√ľr ihre Traumreise brauchen. Durch den Schrankausbau im Heck steht maximaler Stauraum zur Verf√ľgung. Ein weiterer Vorteil: Der Kleiderschrank ist vom Innenraum und vom Bad aus zug√§nglich.

NEU: FRANKIA Thermo Guard Plus in Serie

Der von FRANKIA entwickelte holzfreie Wand- und Bodenaufbau Thermo Guard Plus ist ab sofort serienm√§√üig in allen Fahrzeugen verbaut – mit sieben Jahren Dichtigkeitsgarantie. Optional ist dieser auf 11 Jahre verl√§ngerbar – im FRANKIA PLATIN und FRANKIA TITAN ist die Dichtigkeitsgarantie von 11 Jahren bereits serienm√§√üig enthalten. Thermo Guard Plus ist extrem stabil und bietet Kunden ein ausgezeichnetes Raumklima sowie eine ideale thermische Isolierung. Dies wird durch den neuen, optisch ansprechenden Wandinnenbelag noch unterst√ľtzt. Da durch den innovativen Wand- und Bodenaufbau die Innenraumakustik optimiert wird, dient er als idealer Schall- und Ger√§uschschutz. In Kombination mit der GFK-Au√üenhaut sind Wohnmobilisten auch gegen Wind und Wetter bestens ger√ľstet.

Typisch FRANKIA Рneue, besonders smarte Lösungen

Damit Wohnmobilisten besondere Augenblicke entspannt erleben, arbeiten die Entwickler von FRANKIA st√§ndig an neuen Konzepten und cleveren Details. Auch im Modelljahr 2019 stecken zahlreiche L√∂sungen und neue Ideen, die den Urlaub mit einem FRANKIA Wohnmobil noch komfortabler machen. Dazu geh√∂rt zum Beispiel die neue durchgehende Innenraumh√∂he von 2,03 Metern, die in allen FRANKIA M-Line Modellen, FRANKIA PLATIN, FRANKIA TITAN und in fast allen FRANKIA F-Line Modellen f√ľr maximalen Wohnkomfort sorgen. Auch in Sachen Fahr- und Sitzkomfort denkt FRANKIA 2019 noch weiter. Denn ab sofort sind die Pilotensitze in allen Integrierten von FRANKIA sowie in der teilintegrierten FRANKIA M-Line um 180¬į drehbar und somit auch als Relaxsessel im Wohnraum nutzbar. Mehr Freunde, mehr Familie, mehr Spa√ü – das gilt jetzt vor allem f√ľr alle PLUS Modelle. Denn in den FRANKIA Rundsitzgruppen finden Wohnmobilisten in Zukunft zus√§tzliche, leicht umzubauende Gurtsitzpl√§tze. Auch die beliebte FRANKIA Zentralversorgung erhielt ein Update: Den Elektroanschluss mit Einziehautomatik gibt es jetzt auch in allen Modellen der Frankia F-Line und im FRANKIA TITAN. Dar√ľber hinaus hat FRANKIA auch das Au√üendesign der integrierten F-Line optimiert: sportiver Look, schlanke Frontmaske. Jetzt neu in der FRANKIA M-Line: der durchg√§ngig stufenlose FRANKIA Doppelboden.

√úber die FRANKIA-GP GmbH

Bereits seit 1960 und damit seit mehr als 55 Jahren setzt der Wohnmobilhersteller im Premiumsegment mit Sitz in Marktschorgast – im Herzen Oberfrankens – Ma√üst√§be in der Branche. Lifestyle, Innovation und ausgezeichnete Qualit√§t “Made in Germany” sind fester Bestandteil der t√§glichen Arbeit. Jedes FRANKIA Wohnmobil ist etwas Besonderes. 530 Fahrzeuge verlassen j√§hrlich das FRANKIA Werk. Ob Konstruktion, Fertigung oder Qualit√§tssicherung – die 200 Mitarbeiter arbeiten mit Herz und absoluter Pr√§zision an jedem FRANKIA Wohnmobil. Die FRANKIA-GP GmbH erzielte im Gesch√§ftsjahr 2017/18 einen Umsatz von rd. 50 Millionen Euro. Kernkompetenz des Wohnmobilherstellers im Premiumsegment ist die stetige Weiterentwicklung individueller L√∂sungen – immer den W√ľnschen und Bed√ľrfnissen der Kunden entsprechend. Zudem baut FRANKIA seit 1995 als einer der ersten Hersteller auf Doppelboden.

Original-Content von: FRANKIA-GP GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: