Fahrzeugzugang rund um die Uhr mit digitalem Schl√ľssel

Huf präsentiert SixSense auf bfp Fuhrpark-FORUM

Fahrzeugzugang rund um die Uhr mit digitalem Schl√ľssel

SixSense von Huf: Die Mobilit√§tsl√∂sung f√ľr Flottensteuerungs- und Zugangssysteme √ľberzeugt.

Erstmalig zeigt die Huf Secure Mobile GmbH, Velbert, unter der Marke SixSense ein digitales Zugangs- und Berechtigungssystem f√ľr Autovermieter, Carsharing-Anbieter und Betreiber von Flotten und Fuhrparks auf dem bfp Fuhrpark-FORUM am N√ľrburgring. Dieses innovative Zugangssystem wird in Kombination mit Telematik- und Flottenmanagementl√∂sungen angeboten, was die Verwaltung von vermieteten Fahrzeugen erleichtert.

Gesucht und gebucht wird das Fahrzeug mit Hilfe der SixSense Mobile App, √ľber die man per digitalem Schl√ľssel das Fahrzeug auch bedienen kann. Personen- und zeitbezogen werden Nutzungsrechte digital vergeben und √ľbertragen. Sind diese Rechte √ľbertragen, l√§sst sich das Fahrzeug mittels Smartphone √∂ffnen, schlie√üen und starten, ohne einen klassischen Schl√ľssel zu nutzen. Das vereinfacht die Anmietung und spart Zeit. Das Smartphone selbst ist dabei nur Mittel zum Zweck und austauschbar. Es kann ein anderes mobiles Endger√§t oder zuk√ľnftig auch ein Datenarmband (Wearable) sein. Der Schl√ľssel wird an die jeweilige Person bzw. deren digitale Identit√§t √ľbertragen. Daher kann der Nutzer sich jederzeit selbst anmelden und wird anhand seiner Anmeldedaten (Credentials) identifiziert. Das System funktioniert bei bestehender Buchung auch im Offline-Szenario, z.B. wenn das Fahrzeug in einer Tiefgarage geparkt wurde.

SixSense bietet alle notwendigen Services aus einer Hand. Besonderen Stellenwert nimmt das Thema Datensicherheit ein. Die ben√∂tigte sichere und immer erreichbare Backend-Infrastruktur ist Bestandteil der L√∂sung. Umfassenden Schutz und Sicherheit f√ľr die Daten werden √ľber physikalisch und digital gesch√ľtzte Rechenzentren in Deutschland gew√§hrleistet. Sie erf√ľllen somit die strengen deutschen Datenschutzrichtlinien und sind redundant, hoch verf√ľgbar und ausfallsicher.

F√ľr die Kunden von Autovermietern, Carsharing-Anbieter und von Fuhrparks in Unternehmen bedeutet dies mehr Flexibilit√§t und Spontanit√§t, da man unabh√§ngig von Gesch√§ftszeiten Fahrzeuge anmieten und zur√ľckgeben kann. F√ľr den Flottenmanager bietet SixSense Vorteile in der Verwaltung des Fuhrparks, da die Daten in einem System gespeichert und ausgewertet werden.

Huf auf dem Bfp Fuhrpark-Forum 2017:
Halle A Stand A 21
20. und 21. Juni 2017 am N√ľrburgring

Allgemeine Info zur Huf:
Die Huf Secure Mobile GmbH geh√∂rt zur Huf-Gruppe, einem der f√ľhrenden Automobilzulieferer f√ľr Fahrzeugzugangs- und Fahrberechtigungssysteme. Zur Huf-Gruppe geh√∂ren heute 22 Gesellschaften in Europa, Amerika und Asien. Insgesamt besch√§ftigt Huf weltweit rund 7.800 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro.

1908 in Velbert gegr√ľndet, lieferte Huf H√ľlsbeck & F√ľrst erstmals 1920 Autoschl√ľssel an Mercedes-Benz (heute Daimler AG). Heute besch√§ftigt Huf weltweit rund 7200 Mitarbeiter an Standorten in 14 L√§ndern. √úber 400 Entwickler und Konstrukteure arbeiten in den B√ľros in Deutschland, USA, Korea, Rum√§nien, Indien und China. Zu seinen Kunden z√§hlt das Unternehmen alle namhaften Automobilhersteller. Huf hat sich als Entwickler und Produzent von mechanischen und elektronischen Schlie√üsystemen, Fahrberechtigungssystemen, Passive-Entry-Systemen, Fahrzeugzugangssystemen, T√ľrgriffsystemen sowie Systemen f√ľr Heckklappen und Heckt√ľren, Reifendruckkontrollsystemen und Telematik-Systemen weltweit bei den Automobilherstellern und im Reifenhandel einen Namen gemacht.

Die Huf Secure Mobile GmbH ist spezialisiert auf innovative Mobilitätslösungen. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft gehört sie zur Huf-Gruppe.

Kontakt
Huf H√ľlsbeck & F√ľrst GmbH & Co. KG
Dipl. Oec. Ute J. Hoppe
Steegerstr. 17
42551 Velbert
+ (0)2051/ 272 572
ute.hoppe@huf-group.com
http://www.huf-group.com

%d Bloggern gefällt das: