Fahrradsaison 2017: Hausratversicherung bietet automatischen Diebstahlschutz

GVV-Privat ist g√ľnstigster Anbieter laut Stiftung Warentest

Fahrradsaison 2017: Hausratversicherung bietet automatischen Diebstahlschutz

Die Fahrradsaison 2017 hat begonnen – f√ľr viele Menschen der Startschuss in die sportlich √∂kologische Mobilit√§t. Laut Bundesministerium f√ľr Verkehr und digitale Infrastruktur1 (BMVI) besitzen rund 80 Prozent der Haushalte in Deutschland mindestens ein Fahrrad. √úberschattet wird die Bereitschaft zur Umweltfreundlichkeit durch die hohe Anzahl der Fahrraddiebst√§hle – allein in 2015 rund 335.000 laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft2 (GDV).

Hausratversicherung bietet f√ľr viele Fahrradbesitzer preiswertesten Diebstahlschutz

“Eine spezielle Fahrradversicherung ist bei sehr teuren R√§dern sinnvoll, um auch den Diebstahl von Radteilen, Vandalismus und Sch√§den aus Unf√§llen abzusichern”, so Elke Wortelkamp von GVV-Privat. “Allerdings sind diese meist kostspielig und m√ľssen pro Fahrrad abgeschlossen werden.” Demgegen√ľber geh√∂rt die Hausratversicherung ohnehin zu den grunds√§tzlich ben√∂tigten Versicherungen und ist daher in den meisten F√§llen die erste und g√ľnstigste Option. Das gro√üe Plus hierbei: Zu Hause sind s√§mtliche Fahrr√§der des Haushaltes ohne Zusatzbeitrag abgesichert.

Will man das Fahrrad auch au√üerhalb der Versicherungsorte wie Wohnung, Keller und Garage gegen Diebstahl versichern, ist das bei der Hausratversicherung von GVV-Privat gegen einen geringen Aufpreis ebenfalls m√∂glich. Voraussetzung f√ľr den Ersatzanspruch: Das Fahrrad ist bzw. war ordnungsgem√§√ü abgeschlossen. Die H√∂he der Entsch√§digung legt der Versicherungsnehmer bei Vertragsabschluss selbst fest. Diese ist dabei prozentual an die Hausratversicherungssumme gekoppelt.

GVV-Privat ist g√ľnstigster Anbieter laut Stiftung Warentest

In der Hausratversicherung von GVV-Privat bieten die Pakete BASIS, KOMFORT und PREMIUM eine Fahrrad-Zusatzversicherung zwischen 1 Prozent und 5 Prozent der vereinbarten Hausratversicherungssumme an – h√∂here Summen sind dabei nach R√ľcksprache m√∂glich. GVV-Privat versichert Ihr Fahrrad rund um die Uhr und verzichtet somit auf die Nachtzeitklausel, bei der der Diebstahl zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht versichert ist.

In der Finanztest-Ausgabe 10/2016 wurde der GVV-Privat als g√ľnstigster Anbieter f√ľr den Referenzort K√∂ln herausgestellt.

GVV-Privat-Tarifrechner Hausratversicherung: www.gvv.de/tarifrechner/hausrat/view/hausrat-step-1.php

Quellen:
(1) Info-Link BMVI: www.bmvi.de/DE/Themen/Mobilitaet/Strasse/Fahrradverkehr/fahrradverkehr.html
(2) Info-Link GDV: www.gdv.de/2016/07/fahrradklau-reisst-nicht-ab-wie-radler-sich-absichern-koennen

Die GVV-Privatversicherung AG ist eine Tochtergesellschaft der GVV-Kommunalversicherung VVaG. W√§hrend das Mutterunternehmen seit 1911 Versicherungen f√ľr St√§dte und Gemeinden, Kreise, kommunale Unternehmen und Sparkassen bietet, konzentrierte sich die Gesch√§ftst√§tigkeit von GVV-Privat urspr√ľnglich auf den Versicherungsbedarf der dort besch√§ftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Heute steht GVV-Privat allen Kunden offen. Das Portfolio umfasst die Kfz-, Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Kontakt
GVV-Privatversicherung AG
Beate Schuster
Aachener Straße 952 Р958
50933 Köln
+49-(0)221-4893-0
info@gvv.de
http://www.gvv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: