Drei neue Zertifizierungen für SEAT

Drei neue Zertifizierungen für SEAT

Drei neue Zertifizierungen für SEAT

SEAT Deutschland bleibt auch in Zukunft ein zertifizierter Ausbilder in unterschiedlichen Bereichen.

Jüngst hat das Unternehmen die nötige Re-Zertifizierung in den Bereichen Automobil-Serviceberater sowie Teile- und Zubehörverkäufer erfolgreich durchlaufen. Hinzu kam darüber hinaus die Neu-Zertifizierung für geprüfte Automobil-Serviceassistenten.

Vielfältige Schulungsinhalte

Seit 2003 hat die Abteilung „Training Aftersales“ von SEAT Deutschland insgesamt 934 Serviceberater erfolgreich ausgebildet. Die in den vergangenen Jahren markenintern geprüften Serviceassistenten können die Zertifizierung nun nach Absolvieren eines zusätzlichen Workshops ebenfalls erlangen.

Im Rahmen der aktuellen Zertifizierung wurde die bisherige Struktur der Weiterbildungen verändert und die Inhalte aktualisiert. Die Teilnehmer durchlaufen nun gemeinsam zwei Basismodule, bevor sie nach den zwischengeschalteten Betriebsphasen in die einzelnen Fachmodule wechseln. Die Schulungsinhalte erstrecken sich von Themen wie Persönlichkeit, Berufsrolle und Kommunikation über Kundenbeziehungsmanagement bis hin zu rechtlichen Grundlagen, Kennzahlen und – nicht zuletzt – einem technischen Teil für die neue Qualifikation zur Serviceassistenz.

„Wir sind offen für neue Entwicklungen“

SEAT Deutschland erhofft sich durch die neuen, überarbeiteten Qualifizierungen auch eine Aufwertung des Berufsbildes analog zu den enorm gestiegenen Anforderungen an das Servicepersonal der Autohäuser. Auch die verstärkte Einbindung der Ausbildungsverantwortlichen in den Praxisphasen ist ein weiterer wichtiger Schritt hinsichtlich einer effizienteren Bindung zwischen Handel und Importeur.

„Wir sind offen für neue Entwicklungen und halten die Qualitätsstandards unermüdlich und teilweise sogar tagesaktuell nach“, sagt Markus Poser, Leiter der Trainingsabteilung. Die positive Resonanz von Teilnehmern, Trainern und nun auch der Prüfungskommission der Gütegemeinschaft bestätigt eindrucksvoll, dass SEAT Deutschland mit seinem neuen Schulungskonzept auf dem besten Weg ist.

übermittelt durch SEAT

%d Bloggern gefällt das: