Die zweite Generation des Range Rover Evoque feiert Weltpremiere

Land Rover stellt den neuen Evoque mit einer hochdynamischen Präsentation im Kreativzentrum Londons erstmals der Weltöffentlichkeit vor.

London/Kronberg (ots)

  • Der neue Evoque setzt in seinem Segment neue Design-H√∂hepunkte und √ľberzeugt mit einer F√ľlle an F√§higkeiten sowie mit nachhaltigen Antrieben und Materialien
  • Modernistisches Karosseriedesign und neu entwickelte Premium-Karosseriearchitektur
  • Komfortables und technikzentriertes Interieur, ausgestattet mit Materialien aus nachhaltigen Quellen, wie Eukalyptus, Wolle und Recycling-Kunststoff wie das aus dem Range Rover Velar bekannte Kvadrat-Wollmischgewebe
  • Neue Generation bietet bereits serienm√§√üig ein deutliches Plus an Ausstattung
  • Motorisiert mit Vierzylinder-Benzinern oder -Dieseln aus der Ingenium-Reihe – und als erster Land Rover mit Mild-Hybrid-Technologie
  • Prachtvolle Premiere mit viel Prominenz: zum Beispiel Regisseur Guy Ritchie, die Schauspieler Richard Madden, Taron Egerton, Luke Evans und Stephen Graham oder die S√§ngerinnen Edith Bowman und Mollie King
  • Model und Aktivistin Adwoa Aboah verbl√ľfft die Premiereng√§ste mit einem eigens von der Designerin Ashley Williams angefertigten Kleid aus den nachhaltigen Stoffen des Evoque
  • Das englische Modelabel Mulberry und Range Rover entwickeln als Studie eine Reisetaschenkollektion, in denen der Eukalyptus-Stoff der Evoque-Sitze verarbeitet wird
  • Range Rover-Partner Zenith pr√§sentiert eine neue, auf 200 Exemplare limitierte Luxus-Uhr
  • Master & Dynamic, der Premiumhersteller von Audiosystemen, zeigt das Konzept neuer kabelloser Ohrh√∂rer im Evoque-Stil
  • Dreit√§gige “Pop up”-Erlebniswelt ist in der Londoner Truman-Brauerei f√ľr 3 Tage ge√∂ffnet
  • Ab sofort bestellbar: Die Evoque-Preisliste beginnt in Deutschland bei 37.350 Euro
  • Weitere Informationen und der Evoque-Konfigurator unter www.landrover.de/evoque

Der mit Spannung erwartete neue Range Rover Evoque ist da! Land Rover enth√ľllte heute die rundum neue Modellgeneration seines kompakten Luxus-SUV. Schauplatz der von viel Prominenz besuchten Weltpremiere war das Kreativzentrum des Londoner East End: Hier zeigte sich der neue Evoque in einer hochdynamischen Pr√§sentation erstmals der √Ėffentlichkeit – mit zahlreichen Fahrzeugen in digital erzeugten Skylines aus aller Welt. Der neue Evoque, der wieder als Trendsetter des Segments neue Design-H√∂hepunkte setzt, √ľberzeugt mit einer F√ľlle an F√§higkeiten, mit nachhaltigen Antrieben und Materialien und einer umfangreichen Serienausstattung. Er ist ab sofort zu Preisen ab 37.350.- Euro bestellbar; die Markteinf√ľhrung findet im April 2019 statt.

Gerry McGovern, Land Rover Chief Design Officer: “Als der Range Rover Evoque 2010 seine Premiere feierte, hat er das Design der kompakten SUV grundlegend ver√§ndert. Das neue Modell wird diese bemerkenswerte Reise ohne Zweifel fortsetzen. Der Evoque ist ein Fahrzeug mit Charakter, das Luxus und Spa√ü kombiniert. Er erzeugt besondere emotionale Reaktionen – er ist ein Blickfang und bringt die Menschen zum L√§cheln.”

Mit dem Range Rover Evoque landete Land Rover auf den Weltm√§rkten einen Volltreffer. Rund um den Globus entschieden sich bisher √ľber 770.000 K√§ufer f√ľr den Evoque, der zudem 215 internationale Preise und Auszeichnungen sammelte. Mit dem neuen Evoque pr√§sentiert die britische 4×4-Marke jetzt eine echte Evolution ihres Trendsetters im Segment der kompakten Premium-SUV. Die zweite Generation des Verkaufsschlagers rollt an die Startlinie, wiederum best√ľckt mit Range Rover-typischem Stil und Anspruch, erg√§nzt um hochmoderne Technologien. Dazu z√§hlen “ClearSight Ground View”, eine Technologie, die die Motorhaube gewisserma√üen durchsichtig macht, und der “ClearSight Smart View”-Innenr√ľckspiegel, der sich auf Wunsch in einen hochaufl√∂senden Video-Bildschirm verwandelt.

Nick Rogers, Executive Director Product Engineering bei Jaguar Land Rover, sagt: “Auch unter dem Blech ist der Evoque mit vielen technologischen Innovationen ein Trendsetter. Seine Plattform ist rundum neu und darauf ausgelegt, Plug-in- sowie Mild-Hybrid-Systeme zu beherbergen – lediglich die T√ľrscharniere wurden vom Vorg√§nger √ľbernommen. Dieses neue Fundament samt deutlich steiferer Karosserie stellt sicher, dass der neue Evoque mit dem Komfort und der Kultiviertheit eines Range Rover √ľberzeugen kann. Au√üerdem ist der Evoque smarter als je zuvor. Die weiterentwickelte Software von Touch Pro Duo macht die Nutzung des Infotainment-Systems noch intuitiver. Und als Kr√∂nung lassen sich mithilfe von Apple CarPlay oder Android Auto der Evoque und Smartphones nahtlos verbinden.”

Im Vorfeld der Weltpremiere kooperierte Land Rover mit verschiedenen Mode- und Technologieunternehmen, um das Design, die Innovationskraft und die Nachhaltigkeit des neuen Range Rover Evoque herauszustreichen und f√ľr die gro√üe B√ľhne aufzubereiten.

So trug bei der Premierenfeier etwa das britische Model Adwoa Aboah ein au√üergew√∂hnliches Kleid der Designerin Ashley Williams: Es wurde aus dem Velourstoff des Evoque gefertigt. Dieses im Innenraum eingesetzte Gewebe besteht aus recycelten Polyester-Mikrofasern, die zum Beispiel in Kunststoffflaschen enthalten sind. In jedem neuen Evoque mit diesen Sitzbezugsstoffen steckt folglich das √Ąquivalent von 53 Kunststoffflaschen.

Die britische Luxusmarke Mulberry hat eine Reisekollektion kreiert, die vom neuen Luxus-SUV Range Rover Evoque inspiriert wurde. Die neue Weekender-Tasche von Mulberry ist im Muster des Evoque-K√ľhlergrills aus nachhaltigem Eukalyptus-Melange-Gewebe gesteppt – Material, das sich im Interieur des Evoque wiederfindet. Die Weekender-Taschen gibt es in gro√üer und kleinerer Ausf√ľhrung in zwei Farbvarianten: Ebony mit Ebony-Besatz und Ebony mit Oxblood-Besatz – beide werden von einem passenden Schl√ľsselanh√§nger begleitet – allerdings ist die Kollektion noch nicht k√§uflich zu erwerben. Kunden k√∂nnen jedoch auf der Seite www.mulberry.com/range-rover ihr Interesse an den Taschen bekunden.

Vom neuen Evoque lie√ü sich auch Master & Dynamic, der New Yorker Premiumhersteller von Audioprodukten, inspirieren. Er entwickelte zwei konzeptionelle kabellose Ohrh√∂rer der Serie “Range Rover Evoque x Master & Dynamic MW07”. Beide bestehen aus handgefertigtem Acetat, dessen Farbgebung an die Premierenlackierungen des neuen Evoque angelehnt ist – mit einem exklusiven Grillmuster in Kupfer und silberfarbenen Akzenten. Die kabellosen High-End-Ohrh√∂rer k√∂nnen per Bluetooth mit mobilen Ger√§ten verbunden werden, untergebracht sind sie in polierten Edelstahlgeh√§usen mit kabelloser Ladefunktion. Weitere Informationen gibt der Hersteller unter www.masteranddynamic.com.

Schlie√ülich arbeiteten Land Rover und die Schweizer Luxus-Uhrenmarke Zenith vor der Weltpremiere des neuen Evoque wiederum eng zusammen. Resultat der Design- und Technik-Kooperation der beiden Unternehmen ist eine neue exklusive Uhr aus der DEFY Classic-Kollektion. Die Range Rover Evoque Zenith zeigt unverkennbar automobile Ankl√§nge – sowohl bei der Farbgebung als auch beim Design insgesamt. Der auf 200 Exemplare limitierte Chronometer kann bereits jetzt √ľber Zenith-Fachh√§ndler bezogen werden, ab Anfang 2019 bieten auch ausgew√§hlte Land Rover-Vertragsh√§ndler die edle Evoque-Uhr an.

Original-Content von: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH – √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: