Ruhe auf den Autobahnen, Rummel in den InnenstÀdten

MĂŒnchen (ots) – Am zweiten Adventswochenende lĂ€uft der Verkehr auf den Autobahnen ĂŒberwiegend störungsfrei. Umso voller dĂŒrfte es in der Vorweihnachtszeit auf den Zufahrtsstraßen der InnenstĂ€dte werden. Da ParkplĂ€tze knapp sind, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug möglichst am Stadtrand abstellen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen.

Die Baustellenstrecken:

  • A 1 Köln – Dortmund und OsnabrĂŒck – Bremen
  • A 2 Dortmund – Hannover und Magdeburg – Berlin
  • A 3 WĂŒrzburg – Frankfurt – Köln
  • A 5 Basel – Karlsruhe
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn
  • A 7 Ulm – WĂŒrzburg und Hannover – Hamburg – Flensburg
  • A 8 Stuttgart – Ulm
  • A 9 Halle/Leipzig – Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 45 Hagen – Gießen
  • A 99 Ostumfahrung MĂŒnchen

SchlĂ€gt der Winter nicht zu, kommt man auch ohne grĂ¶ĂŸere Probleme auf den Fernstraßen des benachbarten Auslands voran. Kleine EngpĂ€sse kann es lediglich in der direkten Umgebung der bereits geöffneten Skizentren in den Alpen geben.

Original-Content von: ADAC, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: