Car Cost Index 2020 von LeasePlan: Elektroautos sind erschwinglicher denn je

Car Cost Index 2020

LeasePlan hat seinen jĂ€hrlichen Car Cost Index veröffentlicht. Er zeigt, dass sich die Kosten fĂŒr das Fahren eines Elektroautos in Deutschland immer mehr denen eines herkömmlichen Antriebs annĂ€hern.

DĂŒsseldorf (ots) – LeasePlan hat seinen jĂ€hrlichen Car Cost Index veröffentlicht. Er zeigt, dass sich die Kosten fĂŒr das Fahren eines Elektroautos in Deutschland immer mehr denen eines herkömmlichen Antriebs annĂ€hern: In der Kleinwagen- und Kompaktklasse liegt der Unterhalt fĂŒr ein Elektroauto mit 730 Euro im Monat nur noch 10 Euro ĂŒber dem Diesel und 26 Euro ĂŒber dem Benziner.

Die umfassende Analyse deckt die tatsĂ€chlichen Unterhaltskosten fĂŒr Autos in 18 europĂ€ischen LĂ€ndern auf, einschließlich Treibstoff, Wertverlust, Steuern, Versicherung und Instandhaltung. Die deutschen Ergebnisse hat das Unternehmen auf Basis seiner ĂŒber 110.000 im Full-Service-Leasing betreuten, ausschließlich gewerblich genutzten Fahrzeuge erhoben.

Die jĂŒngste Analyse zeigt, dass mittelgroße Elektrofahrzeuge in den meisten untersuchten LĂ€ndern in puncto Kosten inzwischen mit Benzin- und Dieselfahrzeugen mithalten können. In Deutschland liegen die monatlichen Gesamtbetriebskosten mit 704 Euro fĂŒr einen Benziner, 720 Euro fĂŒr einen Diesel und 730 Euro fĂŒr ein Elektroauto schon sehr nah beieinander.

“Die gute Nachricht ist, dass die Kosten fĂŒr Elektrofahrzeuge sinken und wir sehen können, dass sich langsam auch ein starker Gebrauchtwagenmarkt fĂŒr hochwertige Elektrofahrzeuge entwickelt”, sagt LeasePlan Deutschland GeschĂ€ftsfĂŒhrer Roland Meyer.

Die schlechte Nachricht sei, dass viele Regierungen es noch versĂ€umen, die notwendige Ladeinfrastruktur bereitzustellen, um der Nachfrage auf dem Markt nachzukommen. Meyer: “Den Umstieg auf ElektromobilitĂ€t zu unterstĂŒtzen, ist die beste Investition, die Regierungen machen können. Elektroautos sind gut fĂŒr die Fahrer, gut fĂŒr die LuftqualitĂ€t und einer der wirksamsten Wege, den Klimawandel zu bekĂ€mpfen.”

Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten:

  • Im Mittelklassesegment sind die Kosten von Elektroautos im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor in diesen 14 LĂ€ndern voll wettbewerbsfĂ€hig: Österreich, Belgien, DĂ€nemark, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, und das Vereinigte Königreich.
  • In der Kompaktklasse sind Elektroautos im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotor in 8 LĂ€ndern voll wettbewerbsfĂ€hig: Deutschland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz und dem Vereinigten Königreich.
  • Die gewichteten, durchschnittlichen Kosten fĂŒr das Fahren eines Autos ĂŒber alle Antriebsarten fallen in Europa sehr unterschiedlich aus und reichen von 491 Euro pro Monat in Ungarn bis 926 Euro pro Monat in der Schweiz. Deutschland liegt mit 703 Euro in der Mitte.  In Deutschland liegen die monatlichen Gesamtbetriebskosten nach Antrieben inzwischen mit 704 Euro fĂŒr einen Benziner, 720 Euro fĂŒr einen Diesel und 730 Euro fĂŒr ein Elektroauto schon sehr nah beieinander.
  • Das Fahren eines Verbrenners ist in Norwegen am teuersten. Die Differenz zum gĂŒnstigen Elektroauto ist dort im Vergleich zu allen anderen LĂ€ndern am grĂ¶ĂŸten. Ungarn ist das gĂŒnstigste Land fĂŒr Benziner, Griechenland das gĂŒnstigste fĂŒr Diesel.
  • Im VerhĂ€ltnis zum Bruttoinlandsprodukt sind die Gesamtbetriebskosten in Italien und Portugal am höchsten und in DĂ€nemark und Schweden am niedrigsten. Deutschland liegt auch hier im Mittelfeld.

Land: Benzin – Diesel – Elektro

Griechenland: 547 EUR – 534 EUR – 594 EUR

Ungarn: 537 EUR – 538 EUR – 642 EUR

Schweden: 643 EUR – 655 EUR – 646 EUR

Frankreich: 598 EUR – 633 EUR – 654 EUR

Portugal: 651 EUR – 672 EUR – 686 EUR

Irland: 640 EUR – 613 EUR – 695 EUR

Österreich: 685 EUR – 672 EUR – 718 EUR

Niederlande: 711 EUR – 806 EUR – 721 EUR

Spanien: 603 EUR – 609 EUR – 730 EUR

Deutschland: 704 EUR – 720 EUR – 730 EUR

Italien: 807 EUR – 763 EUR – 742 EUR

Vereinigtes Königreich: 727 EUR – 731 EUR – 744 EUR

Norwegen: 851 EUR – 913 EUR – 750 EUR

Belgien: 686 EUR – 709 EUR – 797 EUR

DĂ€nemark: 765 EUR – 716 EUR – 797 EUR

Tschechien: 541 EUR – 570 EUR – 793 EUR

Finnland: 767 EUR – 794 EUR – 944 EUR

Schweiz: 960 EUR – 925 EUR – 949 EUR

  • LeasePlan hat sich verpflichtet, bis 2030 die CO2-Emissionen fĂŒr seine gesamte Flotte auf null Emissionen zu senken. LeasePlan ist GrĂŒndungspartner der Initiative EV100, die von der “Climate Group” wĂ€hrend der UN-Generalversammlung im September 2017 ins Leben gerufen wurde.

Original-Content von: LeasePlan Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: